Frieses Wucherer
Wucherer ist zurück!

Autor: Friedemann Friese

Graphik & Design: Lars-Arne Maura Kalusky, Lea Fröhlich

Anzahl Spieler: 2-6
Alter: ab 12 Jahren
Spieldauer: 40 Minuten

DIES IST DIE DEUTSCHE VERSION. BITTE SCHAUEN SIE NACH „FRIESE‘S LANDLORD“
FÜR DIE ENGLISCHE VERSION!

Spielthema

Das Erstlingswerk von Friedemann Friese aus dem Jahre 1992 hat bis heute nichts an Faszination eingebüßt. Nun dürft ihr endlich wieder Häuser sprengen, Mieter töten, die anderen Spielern ordentlich ärgern und euch als skrupellose Vermieter versuchen.

Spielidee
In Frieses Wucherer versucht ihr als skrupellose Vermieter möglichst viel Geld zu verdienen. Ihr lasst die verschiedensten Mieter in eure Häuser ziehen - die Familie, den Mann mit Hund, manchmal sogar die Seltsamen. Alle Mieter träumen vom edlen Bungalow, doch stattdessen kommen sie auch mal in hohe Mietskasernen. Aber wehe, die Hausbesetzer kommen! Mit Hilfe diverser Aktionskarten verschafft ihr euch die notwendigen Vorteile oder wehrt euch gegen böswillige Attacken. Und sei es auf Kosten der anderen Spieler … oder der armen Mieter!

Wir wünschen Euch viel Spaß dabei, eure Mitspieler zu ärgern und als größter Wucherer gekrönt zu werden!

Natürlich gewinnt immer noch derjenige, der das meiste Geld aus seinen Mietern pressen kann!

Das Spiel bietet 120 farbige Karten mit neuen Mietern, brandneue Geldchips und eine komplett aktualisierte Spielanleitung.

Inhalt
- 120 Spielkarten
- 60 Münzen
- 1 Spielanleitung

Download Spielregeln
 Die deutsche Spielregel
Lizenzausgaben